Regenerative Energie
 
  Der enorme Verbrauch von fossilen Brennstoffen auf unserem Planeten hat bereits zu extremen Umweltschäden und zur teilweisen Zerstörung der Ozonschicht unserer Erde geführt.

Alle modernen Heizungsanlagen haben zwar einen erheblich reduzierten Schadstoffausstoß, eine Belastung der Umwelt findet jedoch bei jeder Verbrennung statt. Außerdem schwindet der Vorrat an fossiler Energie mit zunehmender Technologisierung und auch mit der immer größer werdenden Erdbevölkerung und dem daraus resultierenden Mehrverbrauch. Der Einsatz von regenerativen Energien ist hierbei ein wesentlicher Teil der Vorratsstreckung und des Klimaschutzes.

 

  • Sonnenkollektoranlage      

    Eine moderne Sonnenkollektoranlage braucht außer für den Betrieb der Steuerung keine weitere Energie. Selbst die benötigte elektrische Energie für die Umwälzpumpe kann durch ein Solarmodul neben dem Sonnenkollektor von der Sonne geerntet werden. Die Kraft der Sonne ist von enormer Größe. Die Sonne liefert in 20 Minuten soviel Energie wie die gesamte Erdbevölkerung in einem Jahr verbraucht.

    Wir liefern Solaranlagen als Flach- oder Röhrenkollektoren. Die Installation der kompletten Anlage zur Warmwasserbereitung, Schwimmbaderwärmung, Heizungsunterstützung ist unser Fachgebiet.

                   

    Auch die Heizungsunterstützung durch Solaranlagen wird sich bei immer geringerem Wärmebedarf unserer Wohnhäuser aufgrund besserer Wärmedämmung immer weiter verbreiten. Durch den Einsatz von Wärmepumpen, die die in der Erde oder im Grundwasser enthaltene Wärme für unsere Gebäude nutzbar machen, wird eine große Energiemenge eingespart.

  • Regenwassernutzungsanlagen

    Zum Schutz der Trinkwasserreserven installieren wir Regenwassernutzungsanlagen für die verschiedenen Bereiche wie Toilettenspülung, Gartenbewässerung etc..

  • Kontrollierte Wohnraumlüftung

    Aufgrund der extrem starken Wärmedämmung der Gebäude, die nach der neuesten Wärmeschutzverordnung erstellt wurden, bzw. Niedrigenergiehäuser, die ein noch größeres Wärmesparpotential aufwarten, ist eine kontrollierte Wohnraumlüftung unabdingbar.

    Bei der kontrollierten Wohnraumlüftung kommen Wärmerückgewinnungsanlagen zum Einsatz. Diese Anlagen führen der Frischluft die in der Abluft enthaltene Wärme über Kreuzwärmetauscher oder Plattenwärmetauscher zur Erwärmung erneut zu. Der Wärmeverlust einer guten Wohnraumlüftung liegt unter 5 %. Die kontrollierte Wohnraumlüftung steigert das Wohlbefinden der Nutzer. Sie schützt vor Insekten, Staub und Lärm, entfeuchtet die Luft in unseren Wohnräumen und erzeugt ein angenehmes Raumklima. Bei der Installation von Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung arbeiten wir mit unseren Partnern den Firmen Viessmann und Pluggit zusammen.
       

Benno Esser, Am Hagelkreuz 19, 52355 Düren-Kufferath, Tel.: 02421-56263, Fax: 02421-502397,
E-Mail: info@benno-esser.de
Weitere Angaben: USt-IdNr. DE 122 30 46 53
Eingetragen in der Handwerkskammer Aachen, Registernummer 3024881